Brunnenprojekt im gbg-Sportpark

Das Projekt "Brunnenbewässerung" des Sportplatzes im gbg-Sportpark Drispenstedt ist erfolgreich abgeschlossen worden. Am 25.05.2020 konnte der neue Brunnen in Betrieb genommen werden.

Durch das dauerhafte Wässern aus der Wasserleitung im trockenen Sommer 2019 reifte die Entscheidung, aus Kosten- und Umweltgründen einen Brunnen zur Bewässerung der Rasenflächen zu bauen.

Beim Saisoneröffnungsspiel am 11.08.2019 sagte der anwesende gbg-Vorstand Jens Mahnken die Unterstützung seitens der gbg zu. Zunächst musste aber geklärt werden, ob überhaupt genügend Wasser zur Verfügung steht. Eine Rückfrage bei der unteren Wasserbaubehörde der Stadt Hildesheim ergab, dass dies auf dem Sportgelände des SC Drispenstedt realisierbar ist.

Firma Brunnenbau Giese sagte die Prüfung, Bohrung und Errichtung zu. Am 23.09.2019 untersuchte Herr Giese mit seinem technischen Gerät ob und an welcher Stelle Grundwasser zu erwarten ist. Auf der Grünfläche ca. 30m neben dem Clubhaus zeigte sich eine erfolgsversprechende Stelle. Ob wirklich ausreichend Wasser zur Verfügung steht, konnte nur durch mithilfe einer Bohrung festgestellt werden.

Nach dem Kostenvoranschlag ging es um die Realisierung des Projektes. Nun galt es, über Sponsoren Unterstützung für das Vorhaben einzuwerben. Die gbg zeigte sich hierbei sehr großzügig. Eine weitere Unterstützung gab es auch durch die Toto-Lotto-Stiftung und den Drispenstedter Ortsrat. Die Finanzierung war gesichert, jetzt konnte es losgehen.

Am 28.02.2020 startete das Projekt. Der gbg-Chef Jens Mahnken und der 1.SCD - Vorsitzende Jens Anders machten den ersten Spatenstich zur Bohrung

In ca. 4m Tiefe kam das erste Wasser, nach 8-m Tiefe war das Ziel erreicht

Nun kam Firma Thon mit einem riesigen Saugwagen und spülte eine Kaverne zur Sammlung des Wassers frei

Am Nachmittag wurde eine provisorische Handpumpe installiert und das erste Wasser konnte gepumpt werden

In der Folgezeit musste so lange mit der Hand gepumpt werden, bis klares Wasser gefördert wurde. Anschliessend kam eine kleine Elektropumpe zu Einsatz, um die zu erwartete Wassermenge zu ermitteln Das Ergebnis war überaus positiv, sodass eine Grenze der Wassermenge nicht festzustellen war.

Nun musste die Infrastruktur zur Wasserförderung installiert werden. In Eigenleistung wurde eine unterirdische Stromzuführung verlegt, ein Brunnenring mit Abdeckung zum Schutz der Pumpe und Leitungen wurde aufgestellt.

Am 25.05.2020 kam der Endspurt. Das Giese-Team installierte eine hochwertige, elektronisch gesteuerte Hochleistungspumpe und nach der Verbindung mit dem Beregnungssystem hieß es endlich: Wasser marsch!!

Technische Daten:
Brunnentiefe 8m, Wasserstand ab ca. 4m. Pumpleistung 6 bar, 1“ System, 14m³/H
Selbstziehender Beregnungswagen 25m Ø, 2 Durchgänge für komplette Rasenfläche.
Ein Limit der Wassermenge ist nicht erkennbar.

Fazit: Das Projektziel für eine optimale Bewässerung der Rasenfläche im gbg-Sportpark ist voll erreicht!

Zum Schluss ein herzlicher Dank für die finanzielle Unterstützung an die gbg, die Toto-Lotto-Stiftung und den Ortsrat Drispenstedt. Der Firma Giese ein Dankeschön für die gute und problemlose Zusammenarbeit. Allen am Projekt beteiligten ehrenamtlichen Helfern, ohne denen ein solches Projekt nicht realisierbar wäre gilt genauso ein großes Dankeschön!!!

SC Drispenstedt , Gerhard Könneker 05.06.2020

 

 

 

Jahreshauptversammlung 06.03.2020

Am Freitag, 06.03.2020 findet um 19Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des SC Drispenstedt im Clubhaus statt. Und das sind die Tagesordnungspunkte:

Weiterlesen...

Jens Anders übernimmt

Seit gestern, Freitag 15.03.2019 hat der SC Drispenstedt einen neuen 1.Vorsitzenden.

Weiterlesen...

JHV 2019 am 15. März

und hier seht Ihr die Tagesordnung:

Weiterlesen...

Humann Soccer beim Sommerfest

Am kommenden Samstag, 25.08. steigt hinter der Badehalle in Drispenstedt das diesjährige Stadtteilfest. Im Rahmen dieser Veranstaltung betreut der SCD einen Menschen - Kicker und wünscht allen Teilnehmenden viel Spaß beim Toreschiessen.

Weiterlesen...